Grußwort Walter Waske,
Landrat

Die Polizeidirektion Göttingen, der Landkreis Hameln-Pyrmont und der Landkreis Holzminden betreiben ab dem 1. August 2008 die erste Kooperative Regionalleitstelle in Niedersachsen im neuen Gebäude der Feuerwache der Stadt Hameln.

Der Landkreis Holzminden hat dabei seine Verantwortung für den Leitstellenbetrieb auf den Landkreis Hameln-Pyrmont übertragen.
Dieser gemeinsamen Leitstelle gingen jahrelange Gespräche und intensive Verhandlungen vorweg, die letztlich zu einem für alle Seiten guten Abschluss geführt werden konnten. Durch die Zusammenarbeit auf kommunaler Ebene konnten in der Region wichtige Arbeitsplätze erhalten werden.

Der Landkreis Holzminden wünscht dieser gemeinsamen Einrichtung für die Zukunft alles Gute und dass die daran geknüpften Erwartungen einer nachhaltigen und geicherten wirtschaftlichen Qualität in der Bearbeitung von Notfällen jeglicher Art erreicht werden.

Den Mitarbeitern der kooperativen Leitstelle wünsche ich allzeit eine glückliche Hand bei der Vermittlung der erforderlichen Hilfe.

Holzminden, den 29. August 2008

Walter Waske